Kommentar, 02.11.2015
5 Siege zum Titel
Trotz der Niederlage gegen Peggau Calcio hat der HFC noch zwei Punkte Vorsprung in der Tabelle und in Hinblick auf den möglichen Meistertitel alles selbst in der Hand. Mit fünf Siegen ist man sogar fix Meister.

Mit einem Sieg gegen Peggau hätten die HFCler schon vorzeitig die Weichen auf Meistertitel stellen können. Daraus wurde nichts, vor allem, weil ausgerechnet vor dem Spiel gegen den Titel-Konkurrenten der Verletzungsteufel zuschlug und vier Spieler kurzfristig absagen mussten. Die Rumpftruppe schlug sich ohne Wechselspieler wacker, unterlag aber am Ende mit 0:3.

Ein großer Rückschlag ist die erste Saison-Niederlage dennoch nicht: Nach Verlustpunkten liegen die Grau-Orangen immer noch zwei Punkte vor Peggau Calcio. Dadurch hat man es weiterhin selbst in der Hand und kann mit fünf Siegen in den letzten fünf Spielen den Meistertitel fixieren.

In diesen fünf Spielen warten noch Hopfen & Malz (7.), Gunners FC (6.), Pirates FC (11.), IF Litenborg (9.) und der H.F.C. Headbanger's (10.) - von der Papierform her also durchaus schlagbare Gegner. Allerdings spielen alle gegen den Abstieg, sind doch dieses Jahr 9., 10. und 11. davon betroffen. Der HFC kann sich somit auf intensive Spiele einstellen.

Entscheidend wird sein, auch im letzten Viertel der Saison wieder Top-Leistungen abzurufen. Der HFC hat dieses Jahr eine starke Mannschaft, die sich auch nächstes Jahr in Liga I nicht verstecken wird müssen. Die Marschrichtung ist also klar: Jetzt nicht mehr die Butter vom Brot nehmen lassen. Meistertitel, wir kommen!
Neues Jahr, neues Glück
Trainings, Spiele, Turniere, Yoga-Einheiten - auch 2018 ist der HFC-Kalender wieder gut gefüllt.
1. IF Litenborg K  33/14
2. H.F.C. Headban  32/14
3. HFC Ettl Bros.  24/14
4. Grazhoppers FC  23/14
5. Gunners FC 20/13
6. HFC Graz 1999 18/15
7. Celtic Graz 18/14
8. FC Ambrosi Gra  15/15
9. Atletico Graz 15/15
10. 1.FC Hopfen &   13/14
11. FC Kiwi Sandga  10/14
HFL 2005: Das Unmögliche geschafft
9 Tore Unterschied waren nötig, der HFC siegte 21:6 und war Meister.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2018