2015 spielt der HFC in Liga II.

HFL, 05.12.2014
Die Moral stimmt
Das 2:2 gegen die Phantoms besiegelte den bitteren Gang des HFC in die zweite Liga. Dennoch wurde Meister Eggenberg 04 kurz darauf mit 4:3 besiegt. Wie passt das zusammen?

Insgesamt lässt sich in den vergangenen Wochen ein leichter Aufwärtstrend beim HFC erkennen: Von den letzten fünf Spielen ging nur eines verloren, insgesamt holten die Grau-Orangen acht Punkte. Das Problem lag in den zwölf Runden davor, als man gerade einmal drei Punkte erreichte.

Das 2:2 gegen die Phantoms am 16. Spieltag machte dann nur noch den Deckel drauf. Symptomatisch war dabei vor allem Spielhälfte eins, in der der HFC einmal mehr zahlreiche Chancen auf die Führung ausließ und dafür mit dem 0:1 kurz vor der Pause bestraft wurde. Nach Seitenwechsel war das Spiel offener, mehr als der zweimalige Ausgleich durch Max Besenhard war somit nicht mehr drinnen. Damit war auch der Abstieg besiegelt.

Umso erfreulicher war die Leistung am 17. Spieltag gegen den bereits feststehenden Meister Eggenberg 04. Die HFCler konnten das Spiel über weite Strecken offen halten und hatten am Ende auch das Glück auf ihrer Seite. Durch Tore von Gernot Süßenbacher, Max Besenhard, Ulrich Remschmidt und David Monichi siegten die Grau-Orangen mit 4:3 - der erste volle Erfolg über Eggenberg nach dreieinhalb Jahren.

Somit hat der HFC auch die Chance, die Saison mit einem Punktgewinn gegen Kiwi Sandgasse (14.12., 12:00 Uhr) auf Platz 9 zu beenden. Nach zehn Saisonen in der höchsten Spielklasse geht es noch um einen würdigen Abschied. Das Ergebnis gegen Eggenberg hat jedenfalls gezeigt: Die Moral bei den HFClern stimmt - Abstieg hin oder her. (CK)
Neues Jahr, neues Glück
Trainings, Spiele, Turniere, Yoga-Einheiten - auch 2018 ist der HFC-Kalender wieder gut gefüllt.
1. IF Litenborg K  33/14
2. H.F.C. Headban  32/14
3. HFC Ettl Bros.  24/14
4. Grazhoppers FC  23/14
5. Gunners FC 20/13
6. HFC Graz 1999 18/15
7. Celtic Graz 18/14
8. FC Ambrosi Gra  15/15
9. Atletico Graz 15/15
10. 1.FC Hopfen &   13/14
11. FC Kiwi Sandga  10/14
Das Wunder von Weinitzen
Der 2. Platz in Weinitzen 2003: Von einem Hexer und vielen Debütanten.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2018