Tifosi des FC Bologna. Quelle: http://www.footballpictures.net/

HFC-Events, 27.02.2012
Groundhopping
Ihr fußballverrückten HFCler, es ist soweit. Der HFC Graz 1999 veranstaltet zum ersten Mal in seiner Geschichte ein Groundhopping-Event. Dabei geht es in den benachbarten Süden: Norditalien heißt das Ziel.

"Groundhopping bezeichnet die Absicht, möglichst viele Stadien, Arenen oder Hallen einer bestimmten Sportart zu besuchen." (wikipedia) In unserem Fall sind die Ziele Stadien von italienische Serie A und Serie B Vereinen.

Die folgenden Partien werden dabei angestrebt:

Freitag, 16.3., 20:45 Uhr: AC Padova - AS Varese
Samstag, 17.3., 15 Uhr: Hellas Verona - Vicenza Calcio
Sonntag, 18.3., 15 Uhr: FC Bologna - Chievo Verona
Sonntag, 18.3., 20:45 Uhr: Udinese Calcio - SSC Napoli

Sollte die Idee dein Interesse geweckt haben, so kannst du dich im hfcVZ in der Rubrik "Zu Events Anmelden" dafür vormerken. Dort findest du auch weitere Details zur Anmeldung.

Mit freundlichen Grüßen
euer HFC Graz 1999 Event-Team
 
 
23.05.2009, Kunstrasenplatz Karl-Morre-Schule, 5 Feldspieler
Eggenberg 04 - HFC Graz 19994:1 (4:1)
25 Martin Beranek - 22 Maximilian Besenhard, 23 Stefan Großmann, 20 Markus Hatzl, 17 Peter Lang, 5 Bernhard Trapp, 11 Peter Wagner, 0 Mario Walcher
Tore: Besenhard
Der Blick nach vorne
20 Jahre HFC sind ein Grund zu feiern. Der Blick geht aber nach vorne.
1. Phantoms 6/2
2. LOK Graz 3/1
3. Grazer Lions 3/2
4. Phönix Neuhart  1/1
5. Celtic Graz 1/1
6. FC Kiwi Sandga  1/1
7. 1.FC Hopfen &   1/1
8. Grazhoppers FC  0/0
9. HFC Graz 1999 0/1
10. Atletico Graz 0/1
11. Gunners FC 0/1
HFL 2005: Das Unmögliche geschafft
9 Tore Unterschied waren nötig, der HFC siegte 21:6 und war Meister.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2019