Der Sieg gegen Eggenberg ist noch in guter Erinnerung.

HFL, 08.06.2011
Spiel um Platz 1
Mit einem Sieg hat der HFC am Samstag die Möglichkeit, zumindest vorerst wieder die Tabellenführung in der HFL Graz zu übernehmen. Die Aufgabe wird jedoch alles andere als einfach, ist der Gegner doch der Tabellenzweite NK Stepinac.

Gegen das Team mit kroatischen Wurzeln trat der HFC bisher zwei Mal an. Letzten Jänner gab es in der Posthalle ein 0:3, Ende Mai gelang jedoch die Revanche und man siegte damals in der heimischen Union Arena 09 mit 4:2.

Wenn man nun ähnlich konzentriert auftritt wie damals, ist den HFClern auch diesmal ein Sieg zuzutrauen. Gespielt wird am Samstag ab 18:00 Uhr in der Union Arena 09. Fans sind wie immer herzlich willkommen! (CK)
 
 
08.02.2009, Sportcenter Pichlergasse, 4 Feldspieler
Borussia Graz 08 - HFC Graz 19991:6 (1:6)
5 Bernhard Trapp - 10 Johannes Thonhauser, 0 Stefan Großmann, 20 Markus Hatzl, 7 Sebastian Huber, 4 Stefan Zengerer, 9 Christian Kozina
Tore: Thonhauser J. (2), Grossmann, Hatzl, Huber, Zengerer
Neues Jahr, neues Glück
Trainings, Spiele, Turniere, Yoga-Einheiten - auch 2018 ist der HFC-Kalender wieder gut gefüllt.
1. H.F.C. Headban  41/17
2. IF Litenborg K  39/17
3. Celtic Graz 27/18
4. Grazhoppers FC  26/17
5. HFC Ettl Bros.  24/17
6. Gunners FC 23/16
7. FC Kiwi Sandga  22/17
8. HFC Graz 1999 21/19
9. 1.FC Hopfen &   19/18
10. Atletico Graz 18/18
11. FC Ambrosi Gra  15/18
2008: Herzschlagfinale zum 2. HFL-Meistertitel
Gegen Kalsdorf dreht der HFC ein 1:4 und wird zum zweiten Mal Meister.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2018