Die Sporthalle von Lieboch. Foto: www.lieboch.gv.at.

HFL, 16.02.2011
Endlich wieder ein Turnier
Am 09.01.2010 absolvierte der HFC sein bis dato letztes Hallenturnier. Jetzt, nach über einem Jahr Pause, treten die Grau-Orangen beim Hallenmasters in der Sporthalle Lieboch an.

Dort erreichte man vor einem Jahr immerhin Platz 4. Dieses Mal kommt besonders der Termin gelegen - immerhin findet aufgrund der Schulferien das nächste Training erst Anfang März statt. Welche Chancen die HFCler heuer haben, lässt sich aber noch schwer abschätzen. Es zeichnet sich aber bereits ab, dass man selbst eine starke Mannschaft stellen kann.

Einen Tag vor dem Turnier wird auch das nächste Spiel in der Hobbyfußballliga ausgetragen. Samstagabend (26.2., 17:00 Uhr) ist der HC Kalsdorf in der Union Arena 09 zu Gast. Der Thomas-Walcher-Gedenkgottesdienstin der Pfarrkirche St. Leonhard wurde indes auf 13.3. (19:00 Uhr) verschoben. (CK)
 
 
06.12.2008, Union Arena 09, 4 Feldspieler
HFC Graz 1999 - HC Kalsdorf 055:4 (1:3)
23 Stefan Großmann - 33 Philipp Podbrecnik, 9 Christian Kozina, 5 Bernhard Trapp, 4 Stefan Zengerer, 17 Peter Lang, 10 Johannes Thonhauser, 11 Peter Wagner
Tore: Podbrecnik (2), Kozina, Trapp, Zengerer
Der Blick nach vorne
20 Jahre HFC sind ein Grund zu feiern. Der Blick geht aber nach vorne.
1. LOK Graz 21/8
2. Phönix Neuhart  19/7
3. Phantoms 16/7
4. FC Kiwi Sandga  13/7
5. HFC Graz 1999 12/6
6. Celtic Graz 10/7
7. Atletico Graz 5/6
8. 1.FC Hopfen &   4/7
9. Grazhoppers FC  3/6
10. Grazer Lions 3/7
11. Gunners FC 1/6
2008: Herzschlagfinale zum 2. HFL-Meistertitel
Gegen Kalsdorf dreht der HFC ein 1:4 und wird zum zweiten Mal Meister.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2019