Turnier, 08.01.2010
Turniersieg in Lieboch?
Lieboch ist ja bekanntlich ein guter Boden für den HFC. 2004 holte man sich dort der ersten Sieg bei einem Kleinfeldturnier, und auch die Hallenturniere 2008 und 2009 blieben trotz nicht so ...

Lieboch ist ja bekanntlich ein guter Boden für den HFC. 2004 holte man sich dort der ersten Sieg bei einem Kleinfeldturnier, und auch die Hallenturniere 2008 und 2009 blieben trotz nicht so überragender Ergebnisse in guter Erinnerung. Damals konnte man allerdings auch nicht in Bestbesetzung antreten - ganz im Gegensatz zum morgigen Turnier, bei dem der HFC einen starken Kader aufbieten kann: Erstmals seit langer Zeit werden wieder Philipp Podbrecnik UND Sebastian Huber für den HFC auflaufen. Dazu kommen Abwehrchef Bernhard Trapp, Heimkehrer Christian Kozina, Dauerbrenner Max Besenhard und der wiedererstarkte Peter Wagner. Den Kasten soll Christian Kaufmann von SU K&K reinhalten. Einem tollen Turnier steht somit nichts mehr im Wege. Und wer weiß, mit ein wenig Glück könnte diesmal sogar was Großes für den HFC drin sein ...
Der Blick nach vorne
20 Jahre HFC sind ein Grund zu feiern. Der Blick geht aber nach vorne.
1. LOK Graz 21/8
2. Phönix Neuhart  19/7
3. Phantoms 16/7
4. FC Kiwi Sandga  13/7
5. HFC Graz 1999 12/6
6. Celtic Graz 10/7
7. Atletico Graz 5/6
8. 1.FC Hopfen &   4/7
9. Grazhoppers FC  3/6
10. Grazer Lions 3/7
11. Gunners FC 1/6
Großfeld-Premiere geglückt!
2013 wagten sich die HFCler erstmals ins Duell Elf gegen Elf.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2019