Turnier, 02.11.2003
Infos zum Turnier am 8.11.2003
Nach dem großen Erfolg im September (2.Platz in Weinitzen), versucht der HFC, sich erneut zu beweisen und will das Ausscheiden in der Vorrunde des letztjährigen HFC Cafe Acapulco Hallenturniers ...

Nach dem großen Erfolg im September (2.Platz in Weinitzen), versucht der HFC, sich erneut zu beweisen und will das Ausscheiden in der Vorrunde des letztjährigen HFC Cafe Acapulco Hallenturniers vergessen machen. In diesem Sinne hofft man sich für die nächste Runde qualifizieren zu können. Der Kader sowie die genaue Spielzeit steht noch nicht fest, genaueres kommt in den nächsten Tagen.
Der Blick nach vorne
20 Jahre HFC sind ein Grund zu feiern. Der Blick geht aber nach vorne.
1. LOK Graz 21/8
2. Phönix Neuhart  19/7
3. Phantoms 16/7
4. FC Kiwi Sandga  13/7
5. HFC Graz 1999 12/6
6. Celtic Graz 10/7
7. Atletico Graz 5/6
8. 1.FC Hopfen &   4/7
9. Grazhoppers FC  3/6
10. Grazer Lions 3/7
11. Gunners FC 1/6
2008: Herzschlagfinale zum 2. HFL-Meistertitel
Gegen Kalsdorf dreht der HFC ein 1:4 und wird zum zweiten Mal Meister.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2019