Club, 01.09.2009
Start in den Herbst
Mit dem HFL-Spiel nächsten Freitag gegen die Gunners beginnt für den HFC die Herbstsaison. Für die Grau-Orangen steht bis zum Jahresende noch einiges am Programm: Allein in der HFL sind noch zehn ...

Mit dem HFL-Spiel nächsten Freitag gegen die Gunners beginnt für den HFC die Herbstsaison. Für die Grau-Orangen steht bis zum Jahresende noch einiges am Programm: Allein in der HFL sind noch zehn Spiele zu absolvieren, hinzu kommt das Hobbycup-Duell gegen den Meister der Lavanttaler Hobbyliga, wo das Hinspiel demnächst in Kärnten ausgetragen werden dürfte. Auch mit dem wöchentlichen Training wird man Ende September wieder beginnen, die Lichtenfels-Halle ist jedenfalls bereits zum gehabten Termin (Freitag 17:00-18:30 Uhr) vorreserviert. Ein Fixstarter wird dabei fehlen: Der Autor dieser Zeilen verabschiedet sich bis Weihnachten auf Auslandssemester in die USA.
Neues Jahr, neues Glück
Trainings, Spiele, Turniere, Yoga-Einheiten - auch 2018 ist der HFC-Kalender wieder gut gefüllt.
1. H.F.C. Headban  41/17
2. IF Litenborg K  39/17
3. Celtic Graz 27/18
4. Grazhoppers FC  26/17
5. HFC Ettl Bros.  24/17
6. Gunners FC 23/16
7. FC Kiwi Sandga  22/17
8. HFC Graz 1999 21/19
9. 1.FC Hopfen &   19/18
10. Atletico Graz 18/18
11. FC Ambrosi Gra  15/18
Dreist!
"Es zählen Werte, die sind nicht zu gewinnen, Werte die man nicht kaufen kann."
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2018