Club, 27.05.2009
Acapulco lädt wieder zum Montags-Training
Und jährlich grüßt der Schick Roland. Und zwar in Form eines Anrufes mit der Bestätigung: Auch dieses Jahr bleibt die Trainingskooperation mit dem HFC Cafe Acapulco aufrecht. Heißt: Ab 7. Juni ...

Und jährlich grüßt der Schick Roland. Und zwar in Form eines Anrufes mit der Bestätigung: Auch dieses Jahr bleibt die Trainingskooperation mit dem HFC Cafe Acapulco aufrecht. Heißt: Ab 7. Juni (nächste Woche entfällt ob Pfingsten) sind die HFCler wieder herzlich dazu aufgerufen jeden Montag um 19 Uhr mit den Acapulcos am Großfeld der SHS Bruckner ihr Können unter Beweis zu stellen.
 
 
14.01.2007, Union Halle A, 5 Feldspieler
HFC Graz 1999 - FC Gunners5:1 (5:1)
92 Markus Schrei - 15 Harald Fleck, 8 C.Matthias Kügler, 13 Florian Pregartbauer, 4 Stefan Zengerer, 8 Wenzel Fiala, 23 Stefan Großmann, 9 Christian Kozina, 33 Philipp Podbrecnik, 10 Johannes Thonhauser, 11 Peter Wagner, 0 Mario Walcher
Tore: Fleck (2), Kuegler, Pregartbauer F., Zengerer
Der Blick nach vorne
20 Jahre HFC sind ein Grund zu feiern. Der Blick geht aber nach vorne.
1. Phantoms 9/4
2. HFC Graz 1999 9/4
3. LOK Graz 9/4
4. Phönix Neuhart  7/3
5. Celtic Graz 4/3
6. 1.FC Hopfen &   4/4
7. Grazhoppers FC  3/3
8. Grazer Lions 3/4
9. FC Kiwi Sandga  1/1
10. Atletico Graz 0/2
11. Gunners FC 0/2
2008: Herzschlagfinale zum 2. HFL-Meistertitel
Gegen Kalsdorf dreht der HFC ein 1:4 und wird zum zweiten Mal Meister.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2019