HFL, 11.10.2003
Sieg am ersten Spieltag
Das erste Spiel in der Probephase der HFL konnte vom HFC trotz eher mittelmäßiger Leistung klar 17:9 gewonnen werden. Die besten Spieler waren Flo Pregartbauer, Matthias Kügler und Martin Müller.

Der erste Spieltag der HFL wurde mit dem Spiel HFC Graz 09 : Infinites TK eröffnet. Nach bereits einigen Aufeinandertreffen im Rahmen vieler Freundschaftsspiele war es das erste Spiel, das in eine Bewerb stattfand.

Der HFC begann sehr nervös und vergab in der ersten Halbzeit sehr viele Chancen. Weiters ist zu erwähnen, dass in der ersten Halbzeit lediglich Flo Pregartbauer in annähender Normalform spielte und mit 4 Torenmaßgeblich an der 6:5 Halbzeitführung beteiligt war.

In der zweiten Halbzeit hatten dann 3 Spieler ihre großen Auftritte. Matthias Kügler mit 5 Toren, erneut Flo Pregartbauer mit 4 Toren und Martin Müller, der mit, unter anderem, einem gehaltenen 7-Meter seine Klasse bewies. Als Resümee bleibt zu sagen, dass das Ergebnis sicherlich zufrieden stellend ist, jedoch die Chancenauswertung keinesfalls Grund zur Freude gibt.
Der Blick nach vorne
20 Jahre HFC sind ein Grund zu feiern. Der Blick geht aber nach vorne.
1. Atletico Graz 0/0
2. Celtic Graz 0/0
3. Phönix Neuhart  0/0
4. Grazer Lions 0/0
5. Grazhoppers FC  0/0
6. FC Kiwi Sandga  0/0
7. Gunners FC 0/0
8. LOK Graz 0/0
9. Phantoms 0/0
10. 1.FC Hopfen &   0/0
11. HFC Graz 1999 0/0
HFL 2005: Das Unmögliche geschafft
9 Tore Unterschied waren nötig, der HFC siegte 21:6 und war Meister.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2019