HFL, 15.02.2009
LOK und Club Graz legen vor
Mit einem 6:3-Auswärtserfolg über Eggenberg 04 holte sich LOK Graz die Tabellenführung wieder zurück, hat aber bereits ein Spiel mehr am Konto als der HFC, der jetzt auf Platz 2 liegt. Mit den ...

Mit einem 6:3-Auswärtserfolg über Eggenberg 04 holte sich LOK Graz die Tabellenführung wieder zurück, hat aber bereits ein Spiel mehr am Konto als der HFC, der jetzt auf Platz 2 liegt. Mit den Grau-Orangen punktemäßig gleichgezogen hat indes der Club Graz 05, der Oranje mit dem 3:1 die 2. Niederlage im 2. Saisonspiel zufügte.

Für den HFC geht die Saison nach einer knapp dreiwöchigen Pause erst Ende Februar wieder weiter - das Wochenende hat es dafür in sich: Freitag das erste Training im Sommerhalbjahr, Samstag das schwierige HFL-Spiel gegen die Gunners und Sonntag das Brosman-Turnier in Lieboch.
Neues Jahr, neues Glück
Trainings, Spiele, Turniere, Yoga-Einheiten - auch 2018 ist der HFC-Kalender wieder gut gefüllt.
1. H.F.C. Headban  42/18
2. IF Litenborg K  40/18
3. Celtic Graz 27/18
4. Grazhoppers FC  26/17
5. HFC Ettl Bros.  24/17
6. Gunners FC 23/16
7. FC Kiwi Sandga  22/17
8. HFC Graz 1999 21/19
9. 1.FC Hopfen &   19/18
10. Atletico Graz 18/18
11. FC Ambrosi Gra  15/18
Großfeld-Premiere geglückt!
2013 wagten sich die HFCler erstmals ins Duell Elf gegen Elf.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2018