Statistik, 29.01.2009
10 Jahre HFC - Ein Blick auf die Statistik
Heuer feiert der HFC sein 10-jähriges Jubiläum - Zeit, die Statistik von 1999 bis 2008 genauer unter die Lupe zu nehmen. Insgesamt hat der HFC in dieser Zeit 325 Partien absolviert, davon 255 ...

Heuer feiert der HFC sein 10-jähriges Jubiläum - Zeit, die Statistik von 1999 bis 2008 genauer unter die Lupe zu nehmen. Insgesamt hat der HFC in dieser Zeit 325 Partien absolviert, davon 255 Turnier-, 9 Test- und 61 in der HFL-Spiele. Dabei gab es 126 Siege, 45 Unentschieden und 151 Niederlagen. Das Torverhältnis lautet 910:930. Deutlich besser sieht es in der HFL aus: Hier hat man 35 Spiele gewonnen, bei 4 Unentscheiden, 22 Niederlagen und einem Torverhältnis von 440:332.
Mit dem 11:0 gegen Litenborg konnte die Bilanz inzwischen weiter aufgebessert werden. Folgen noch ein paar Ergebnisse dieser Art, kann man sich demnächst auch über ein positives Gesamt-Torverhältnis freuen.
 
 
18.11.2006, Union Arena 09, 4 Feldspieler
HFC Graz 1999 - Eggenberg 046:3 (6:3)
92 Markus Schrei - 33 Philipp Podbrecnik, 8 Wenzel Fiala, 9 Christian Kozina, 10 Johannes Thonhauser, 4 Stefan Zengerer, 23 Stefan Großmann, 5 Bernhard Trapp, 11 Peter Wagner
Tore: Podbrecnik (2), Fiala, Kozina, Thonhauser J., Zengerer
Der Blick nach vorne
20 Jahre HFC sind ein Grund zu feiern. Der Blick geht aber nach vorne.
1. LOK Graz 21/8
2. Phönix Neuhart  19/7
3. Phantoms 16/7
4. FC Kiwi Sandga  13/7
5. HFC Graz 1999 12/6
6. Celtic Graz 11/8
7. Atletico Graz 6/7
8. Grazhoppers FC  6/7
9. 1.FC Hopfen &   4/7
10. Grazer Lions 3/7
11. Gunners FC 1/7
HFL 2005: Das Unmögliche geschafft
9 Tore Unterschied waren nötig, der HFC siegte 21:6 und war Meister.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2019