HFL, 27.11.2008
Road to Championship steht
Auch die letzten beiden Spiele der HFL-Saison 2008 konnten nun endgültig fixiert werden. Das kurzfristig verschobene Heimspiel der 15. Runde gegen den letzten verbliebenen Konkurrenten um den ...

Auch die letzten beiden Spiele der HFL-Saison 2008 konnten nun endgültig fixiert werden. Das kurzfristig verschobene Heimspiel der 15. Runde gegen den letzten verbliebenen Konkurrenten um den Meistertitel, Club Graz 05, wird am letzten möglichen Termin, dem 20. Dezember, nachgeholt. Runde 18 gegen Oranje findet am 11. Dezember, vermutlich in der Bulme-Halle (3+1), statt. Zuvor geht es aber schon am 6. Dezember im Heimspiel der Runde 17 gegen den HC Kalsdorf 05 um die erste (von drei) Chancen mit einem vollen Erfolg den Meistertitel nach drei Jahren wieder dorthin zu bringen, wo er eigentlich hingehört - zum HFL-Rekordmeister.
Der Blick nach vorne
20 Jahre HFC sind ein Grund zu feiern. Der Blick geht aber nach vorne.
1. LOK Graz 21/8
2. Phönix Neuhart  19/7
3. Phantoms 16/7
4. FC Kiwi Sandga  13/7
5. HFC Graz 1999 12/6
6. Celtic Graz 10/7
7. Atletico Graz 5/6
8. 1.FC Hopfen &   4/7
9. Grazhoppers FC  3/6
10. Grazer Lions 3/7
11. Gunners FC 1/6
2008: Herzschlagfinale zum 2. HFL-Meistertitel
Gegen Kalsdorf dreht der HFC ein 1:4 und wird zum zweiten Mal Meister.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2019