HFL, 15.11.2008
HFC Ellis Café steigt aus
Wie zu erwarten ist der Tabellenletzte HFC Ellis Café nun endgültig aus der Hobbyfußballliga Graz ausgetreten. Ellis Café war seit vier Jahren und somit von Anfang an dabei, konnte sich diese Saison ...

Wie zu erwarten ist der Tabellenletzte HFC Ellis Café nun endgültig aus der Hobbyfußballliga Graz ausgetreten. Ellis Café war seit vier Jahren und somit von Anfang an dabei, konnte sich diese Saison aber aufgrund des immer höheren Niveaus der Liga nicht mehr behaupten. Zuletzt sollen auch persönliche Gründe für den Ausstieg entscheidend gewesen sein. Im Head-to-Head gab es für den HFC Graz 09 neben zwei Remis und einer Niederlage vier Siege, darunter das 21:6, das dem HFC den Meistertitel 2005 brachte.

Die vier noch offenen Spiele gegen Infinites, Club Graz 05, HFC Graz 09 und Gunners FC wurden jedenfalls 0:5 strafverifiziert. In der Tabelle bedeutet das, dass der HFC nun bei gleich viel Spielen vier Punkte Vorsprung auf Kalsdorf hat. Der Club Graz 05 liegt mit einem Spiel mehr fünf Punkte zurück.
Der Blick nach vorne
20 Jahre HFC sind ein Grund zu feiern. Der Blick geht aber nach vorne.
1. Phantoms 9/4
2. HFC Graz 1999 9/4
3. LOK Graz 9/4
4. Phönix Neuhart  7/3
5. Celtic Graz 4/3
6. 1.FC Hopfen &   4/4
7. Grazhoppers FC  3/3
8. Grazer Lions 3/4
9. FC Kiwi Sandga  1/1
10. Atletico Graz 0/2
11. Gunners FC 0/2
Das Wunder von Weinitzen
Der 2. Platz in Weinitzen 2003: Von einem Hexer und vielen Debütanten.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2019