HFL, 18.10.2008
HFC empfängt die Gunners
Morgen Sonntag ist es wieder soweit: Im Nachtragsspiel der 11. Runde der HFL Graz empfängt der HFC Graz 09 den FC Gunners. Die Statistik spricht jedenfalls klar für die Heimmannschaft: In fünf ...

Morgen Sonntag ist es wieder soweit: Im Nachtragsspiel der 11. Runde der HFL Graz empfängt der HFC Graz 09 den FC Gunners. Die Statistik spricht jedenfalls klar für die Heimmannschaft: In fünf HFL-Spielen gab es vier Siege und ein Unentschieden für den HFC. Einzig das letzte Aufeinandertreffen im Cup-Viertelfinale ging verloren. Doch seither haben die Gunners einen Lauf, sie besiegten unter anderem die Titelanwärter Kalsdorf 05 und Oranje. Einige Neuverpflichtungen scheinen da voll eingeschlagen zu haben. Dementsprechend schwer wird also die Aufgabe für den HFC werden. Mit einem Sieg könnten sich die Grau-Orangen jedoch in der Tabelle noch weiter absetzen ...
Spielbeginn in der Union Arena 09 ist übrigens um 16:00 Uhr.
Neues Jahr, neues Glück
Trainings, Spiele, Turniere, Yoga-Einheiten - auch 2018 ist der HFC-Kalender wieder gut gefüllt.
1. H.F.C. Headban  42/18
2. IF Litenborg K  40/18
3. Celtic Graz 27/18
4. Grazhoppers FC  26/17
5. HFC Ettl Bros.  24/17
6. Gunners FC 23/16
7. FC Kiwi Sandga  22/18
8. HFC Graz 1999 21/19
9. Atletico Graz 21/19
10. 1.FC Hopfen &   19/18
11. FC Ambrosi Gra  15/18
HFL 2005: Das Unmögliche geschafft
9 Tore Unterschied waren nötig, der HFC siegte 21:6 und war Meister.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2018