HFL, 28.05.2008
Antwort von Oranje
"3:6 auswärts gegen HFC 09 - Wichtiger Sieg, jedoch mit Schatten". Oranje berichtet vom Spiel: "Doch die Nerven von Mlinaric scheinen nicht mehr zu halten und er lässt sich zu einer noch viel dümmeren ...

"3:6 auswärts gegen HFC 09 - Wichtiger Sieg, jedoch mit Schatten". Oranje berichtet vom Spiel: "Doch die Nerven von Mlinaric scheinen nicht mehr zu halten und er lässt sich zu einer noch viel dümmeren Unsportlichkeit hinreißen. Nach einem Wortgefecht mit Trapp verpasst er diesem beim Weggehn einen leichten Schlag ..." Weiter unten dann: "Die Freude über den Sieg ist jedoch getrübt wegen dem unsportlichen Verhalten in den eigenen Reihen. Ein Verhalten, das in der ganzen Geschichte der Oranje noch nie da war und nicht im Sinne des Oranje Spirits ist. Ein Verhalten, das ... mit Fußball nichts zu tun hat - und schon gar nicht mit Hobbyfußball." Damit ist die Sache hoffentlich gegessen.

Übrigens: Der Kommentar im Gästebuch stammt von "gue" Günther Fragner (?). Vielleicht hat er auch noch zu wenig "Oranje-Spirit" geschnuppert!? Für ihn dürfen sich die Oranje gerne ebenso wie für Mlinaric gerne "etwas Besonderes" einfallen lassen (siehe Oranje-Bericht) ...
Der Blick nach vorne
20 Jahre HFC sind ein Grund zu feiern. Der Blick geht aber nach vorne.
1. LOK Graz 21/8
2. Phönix Neuhart  19/7
3. Phantoms 16/7
4. FC Kiwi Sandga  13/7
5. HFC Graz 1999 12/6
6. Celtic Graz 10/7
7. Atletico Graz 5/6
8. 1.FC Hopfen &   4/7
9. Grazhoppers FC  3/6
10. Grazer Lions 3/7
11. Gunners FC 1/6
Das Wunder von Weinitzen
Der 2. Platz in Weinitzen 2003: Von einem Hexer und vielen Debütanten.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2019