Cup, 19.04.2008
In der Liga hui, im Cup pfui
Das war gar nix: Der HFC Graz 09 verliert gegen den quasi Wildcard-Empfänger Gunners FC im HFL-Cup-Viertelfinale 1:3 (Torschütze: Großmann). Damit verspielen die Grau-Orangen die Chance auf das Double ...

Das war gar nix: Der HFC Graz 09 verliert gegen den quasi Wildcard-Empfänger Gunners FC im HFL-Cup-Viertelfinale 1:3 (Torschütze: Großmann). Damit verspielen die Grau-Orangen die Chance auf das Double und halten sich ganz an Kalsdorf-Stürmer Andreas Kauc, der nach der überraschenden Niederlage seines Teams gegen Club Graz 05 (2:8), mit einem leichten Augenzwinkern wie folgt kommentierte: "Passt uns ganz gut, haben wir keine Doppelbelastung mehr in der Saison."

Neben Neuling Club Graz 05 und den Gunners, ziehen auch die Infinites (4:3 gegen Ellis Cafe) und Oranje (4:2 gegen den weiter schwächelnden Meister Eggenberg 04) in das Halbfinale ein.

Beim HFC hält sich die Enttäuschung trotz schwacher Leistung in Grenzen. Zeit zum Nachdenken hat man sowieso nicht: Schon morgen gehts ab 19 Uhr in der kleinen Union-Halle gegen HFC Ellis Cafe wieder um die HFL-Tabellenführung.
 
Brosman-Kleinfeldturnier: 5. Platz
25.05.2006, Grazer Sportclub-Platz, 5 Feldspieler
 SpieleTormannFeldspielerToreGegentore
0Stefan Großmann30310
6Christopher Brix40400
8Wenzel Fiala30310
9Christian Kozina40400
10Johannes Thonhauser40400
11Peter Wagner40410
13Florian Pregartbauer40410
92Markus Schrei44006
 
 
Viertelfinale
HFC Graz 1999 - HFC Schnupfersepp 3:4 i. N.
Markus Schrei - Wenzel Fiala, Florian Pregartbauer, Peter Wagner, Christopher Brix, Christian Kozina, Johannes Thonhauser
Tore:Fiala
Tore i.N.:Pregartbauer F., Wagner
 
 
Vorrunde
HFC Graz 1999 - Cosmos Graz 1:0
Markus Schrei - Stefan Großmann, Christopher Brix, Christian Kozina, Florian Pregartbauer, Johannes Thonhauser, Peter Wagner
Tore:Grossmann
 
 
Vorrunde
HFC Graz 1999 - GSC Fanclub 0:0
Markus Schrei - Christopher Brix, Wenzel Fiala, Stefan Großmann, Christian Kozina, Florian Pregartbauer, Johannes Thonhauser, Peter Wagner
 
 
Vorrunde
HFC Graz 1999 - GSC Oldies 0:2
Markus Schrei - Christopher Brix, Wenzel Fiala, Stefan Großmann, Christian Kozina, Florian Pregartbauer, Johannes Thonhauser, Peter Wagner
Neues Jahr, neues Glück
Trainings, Spiele, Turniere, Yoga-Einheiten - auch 2018 ist der HFC-Kalender wieder gut gefüllt.
1. Gunners FC 12/4
2. Atletico Graz 11/6
3. H.F.C. Headban  9/3
4. HFC Ettl Bros.  9/4
5. IF Litenborg K  8/5
6. Grazhoppers FC  7/4
7. FC Kiwi Sandga  7/4
8. Celtic Graz 3/5
9. 1.FC Hopfen &   3/6
10. FC Ambrosi Gra  2/5
11. HFC Graz 1999 1/6
HFL 2005: Das Unmögliche geschafft
9 Tore Unterschied waren nötig, der HFC siegte 21:6 und war Meister.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2018