HFL, 10.04.2008
Auf nach Zirknitz!
Diesen Sonntag steht im Rahmen der 6. HFL-Runde ein schweres Auswärtsspiel am Programm: Der noch ungeschlagene HFC Graz 09 ist beim Club Graz 05, dem Streetsoccercup-Sieger von 2006, zu Gast. Gespielt ...

Diesen Sonntag steht im Rahmen der 6. HFL-Runde ein schweres Auswärtsspiel am Programm: Der noch ungeschlagene HFC Graz 09 ist beim Club Graz 05, dem Streetsoccercup-Sieger von 2006, zu Gast. Gespielt wird in der weststeirischen Metropole Zirknitz (in der Nähe von St. Stefan ob Stainz), zudem ist der Untergrund für HFL-Spiele ungewohnt. Auf Rasen absolvierte der HFC bisher erst ein HFL-Spiel, das gegen Lange Gasse mit 2:3 verloren ging. Am Sonntag geht es jedoch darum, die Tabellenführung in der HFL wieder zurückzuerobern - und dafür muss ein Sieg her, da auch Kalsdorf alle 5 Partien bisher gewann. Ein spannendes Spiel ist also garantiert ...
Der Blick nach vorne
20 Jahre HFC sind ein Grund zu feiern. Der Blick geht aber nach vorne.
1. LOK Graz 21/8
2. Phönix Neuhart  19/7
3. Phantoms 16/7
4. FC Kiwi Sandga  13/7
5. HFC Graz 1999 12/6
6. Celtic Graz 11/8
7. Atletico Graz 6/7
8. 1.FC Hopfen &   4/7
9. Grazhoppers FC  3/6
10. Grazer Lions 3/7
11. Gunners FC 1/6
HFL 2005: Das Unmögliche geschafft
9 Tore Unterschied waren nötig, der HFC siegte 21:6 und war Meister.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2019