Turnier, 05.09.2003
Personalprobleme
Den HFC Graz 09 plagen neben schweren Verletzungssorgen auch noch Ausfälle aus anderen Gründen. Wie vor fast jedem Turnier fallen dem HFC einige Spieler aus. Neben den von Verletzungen ...

Den HFC Graz 09 plagen neben schweren Verletzungssorgen auch noch Ausfälle aus anderen Gründen. Wie vor fast jedem Turnier fallen dem HFC einige Spieler aus. Neben den von Verletzungen verhinderten Spielern, Stefan Großmann und Christian Kozina, fallen auch noch Robert Lösch, Martin Müller und Peter Donauer aus. Außerdem kam es in Folge der Bekanntmachung der Turnier auch zu zeitlichen Problemen wie z.B.: bei Peter Pulletz. So mussten wieder 2 Gastspieler geholt werden.
Der Blick nach vorne
20 Jahre HFC sind ein Grund zu feiern. Der Blick geht aber nach vorne.
1. LOK Graz 21/8
2. Phönix Neuhart  19/7
3. Phantoms 16/7
4. FC Kiwi Sandga  13/7
5. HFC Graz 1999 12/6
6. Celtic Graz 11/8
7. Atletico Graz 6/7
8. Grazhoppers FC  6/7
9. 1.FC Hopfen &   4/7
10. Grazer Lions 3/7
11. Gunners FC 1/7
HFL 2005: Das Unmögliche geschafft
9 Tore Unterschied waren nötig, der HFC siegte 21:6 und war Meister.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2019