HFL, 15.06.2007
Freiluftpremiere missglückt
Erstmals in der HFL-Geschichte trug der HFC ein Spiel am Kleinfeld aus. Gegen die SpVgg Lange Gasse unterlag man jedoch mehr als unglücklich mit 2:3.

Der Postsportplatz Graz war Austragungsort des ersten Freiluft-Spiels der HFL-Geschichte. Der HFC konnte gegen den Meister SpVgg Lange Gasse lange Zeit gut mithalten, und verlor am Ende dennoch mit 2:3. Bei den Gegentreffern machte die graue-orange Verteidigung alles andere als eine gute Figur. Für den HFC trafen Bernhard Trapp und Mario Walcher. Letztlich war aber es einfach zu wenig, um den Meister zu biegen.
Der Blick nach vorne
20 Jahre HFC sind ein Grund zu feiern. Der Blick geht aber nach vorne.
1. Phantoms 9/4
2. HFC Graz 1999 9/4
3. LOK Graz 9/4
4. Phönix Neuhart  7/3
5. Celtic Graz 4/3
6. Grazhoppers FC  3/3
7. Grazer Lions 3/3
8. FC Kiwi Sandga  1/1
9. 1.FC Hopfen &   1/3
10. Atletico Graz 0/2
11. Gunners FC 0/2
Das Wunder von Weinitzen
Der 2. Platz in Weinitzen 2003: Von einem Hexer und vielen Debütanten.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2019