Club, 20.02.2007
Thomas Gedenkgottesdienst am Samstag
An diesem Samstag, dem 24.2.2007, jährt sich zum ersten Mal der traurigste Moment der jungen HFC Graz 09-Vereinsgeschichte: Der tragische Tod unseres Sportkameraden und Freundes Thomas Walcher.

An diesem Samstag, dem 24.2.2007, jährt sich zum ersten Mal der traurigste Moment der jungen HFC Graz 09-Vereinsgeschichte: Der tragische Tod unseres Sportkameraden und Freundes Thomas Walcher. Aus diesem Anlass findet an ebenjenem Tag um 19 Uhr ein Gedenkgottesdient in der Pfarre St. Leonhard statt. Jeder, der an diesem Tag unserem unvergessenen Vereinsmitglied gedenken will, ist eingeladen an der Messe teilzunehmen.
Neues Jahr, neues Glück
Trainings, Spiele, Turniere, Yoga-Einheiten - auch 2018 ist der HFC-Kalender wieder gut gefüllt.
1. H.F.C. Headban  42/18
2. IF Litenborg K  40/18
3. Celtic Graz 27/18
4. Grazhoppers FC  26/17
5. HFC Ettl Bros.  24/17
6. Gunners FC 23/16
7. FC Kiwi Sandga  22/17
8. HFC Graz 1999 21/19
9. 1.FC Hopfen &   19/18
10. Atletico Graz 18/18
11. FC Ambrosi Gra  15/18
HFL 2005: Das Unmögliche geschafft
9 Tore Unterschied waren nötig, der HFC siegte 21:6 und war Meister.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2018