Hängende Köpfe nach dem Spiel.

Testspiel, 28.01.2007
Knappe Niederlage gegen Cosa Nostra
Im heutigen Testspiel gegen die zukünftigen HFL-Starter Cosa Nostra (wahrscheinlich ab Saison 2007/08) musste sich der HFC Graz 09 knapp mit 4:6 geschlagen geben.

Im heutigen Testspiel gegen die zukünftigen HFL-Starter Cosa Nostra (wahrscheinlich ab Saison 2007/08) musste sich der HFC Graz 09 knapp mit 4:6 geschlagen geben. Peter Lang und Wolfgang Großschedl, der in der 2.Halbzeit statt Markus Schrei im Tor stand, feierten ihr Debüt - Walcher und Kozina trafen je zwei Mal.
Der Blick nach vorne
20 Jahre HFC sind ein Grund zu feiern. Der Blick geht aber nach vorne.
1. Phantoms 9/4
2. HFC Graz 1999 9/4
3. LOK Graz 9/4
4. Phönix Neuhart  7/3
5. Celtic Graz 4/3
6. Grazhoppers FC  3/3
7. Grazer Lions 3/3
8. FC Kiwi Sandga  1/1
9. 1.FC Hopfen &   1/3
10. Atletico Graz 0/2
11. Gunners FC 0/2
2008: Herzschlagfinale zum 2. HFL-Meistertitel
Gegen Kalsdorf dreht der HFC ein 1:4 und wird zum zweiten Mal Meister.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2019