HFL, 07.12.2006
Unruhe in der Liga
Nachdem bei der Ligasitzung am 30.11. ursprünglich eine 11er Liga beschlossen wurde sieht es mittlerweile doch wieder nach zwei 6er Conferences aus. Die Oranjes sind scheinbar doch bereit einzusteigen.

Wir vom HFC würden die zwei Conferences ob der hohen Kosten der 11er Liga absolut begrüßen. Allerdings fühlt sich nun Eggenberg 04 ob des scheinbaren Alleingangs von Präsident Thomas Kraus verraten und wirft in einem Rundmail an alle HFL-Teams mit wilden Anschuldigungen um sich. Kraus wird sowohl mangelnde Objektivität als auch egoistische Selbsdarstellung vorgeworfen. Unser Vorschlag: So schnell wie möglich wieder eine Ligasitzung einberufen und die Probleme aus der Welt schaffen.
Der Blick nach vorne
20 Jahre HFC sind ein Grund zu feiern. Der Blick geht aber nach vorne.
1. LOK Graz 21/8
2. Phönix Neuhart  19/7
3. Phantoms 16/7
4. FC Kiwi Sandga  13/7
5. HFC Graz 1999 12/6
6. Celtic Graz 11/8
7. Atletico Graz 6/7
8. 1.FC Hopfen &   4/7
9. Grazhoppers FC  3/6
10. Grazer Lions 3/7
11. Gunners FC 1/6
HFL 2005: Das Unmögliche geschafft
9 Tore Unterschied waren nötig, der HFC siegte 21:6 und war Meister.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2019