HFL, 30.11.2006
Ligasitzung zu Ende - die ersten Ergebnisse
Hier schnell die wichtigsten Entscheidungen der Ligasitzung: Keine Conference - es bleibt bei einer einheitlichen Liga. Das Team "Oranjes" war bei der Ligasitzung nicht anwesend und darf daher nicht mitwirken.

Dementsprechend erwartet uns eine 11er-Liga mit 20 Runden. Genauer Spielplan wird von Ligapräsident Kraus in den nächsten Tagen veröffentlicht. Ligastart ist der 1.1.2007 - die erste Runde wurde bereits ausgelost: Erster Gegner des HFC Graz 09 zu Hause in der Union Arena 09 werden die Gunners sein.

Schiedsrichterpflicht wird es auch nächstes Saison keine geben - außer eines der beiden Teams fordert einen Unparteiischen. Dann ist es Aufgabe des Heimteams aus einem neu erstellten Schiedsrichterpool (verfügbar über die offizielle Homepage) einen Unparteeischen zu ernennen. Das Nenngeld wurde mit 100 Euro festgesetzt - daraus sollen endlich auch ein Wandermeisterteller bzw. Meisterteller/Meisterpokale finanziert werden.
Der Blick nach vorne
20 Jahre HFC sind ein Grund zu feiern. Der Blick geht aber nach vorne.
1. LOK Graz 21/8
2. Phönix Neuhart  19/7
3. Phantoms 16/7
4. FC Kiwi Sandga  13/7
5. HFC Graz 1999 12/6
6. Celtic Graz 11/8
7. Atletico Graz 6/7
8. Grazhoppers FC  6/7
9. 1.FC Hopfen &   4/7
10. Grazer Lions 3/7
11. Gunners FC 1/7
Das Wunder von Weinitzen
Der 2. Platz in Weinitzen 2003: Von einem Hexer und vielen Debütanten.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2019