Club, 13.10.2006
Ende der Arena 09?
Keiner hat es für möglich gehalten, doch die bittere Erkenntnis naht: Nach momentanem Stand der Dinge wird der HFC zumindest dieses Jahr seine geliebte Arena 09, die Heimhalle schlechthin, verlieren.

Wie uns heute Club Kiga-Chef Prof. Ferdinand Tutsch in Kenntnis setzte, gibt es keinen einzigen freien Spieltermin. Der Schock sitzt tief, doch ebenfalls seit heute steht der Präsident in Verhandlungen mit einem anderen Spielort. Leider benötigt der HFC auch hier Glück und die Absage einer anderen Truppe, um zum Zug zu kommen. Alles in allem bleibt uns, an diese kleine Chance zu glauben, denn ansonsten bricht das System HFC Graz 09 e.V., durch den Verlust eines wöchentlichen Spielorts, über kurz oder lang völlig auseinander.
Der Blick nach vorne
20 Jahre HFC sind ein Grund zu feiern. Der Blick geht aber nach vorne.
1. Phantoms 9/4
2. HFC Graz 1999 9/4
3. LOK Graz 9/4
4. Phönix Neuhart  7/3
5. Celtic Graz 4/3
6. 1.FC Hopfen &   4/4
7. Grazhoppers FC  3/3
8. Grazer Lions 3/4
9. FC Kiwi Sandga  1/1
10. Atletico Graz 0/2
11. Gunners FC 0/2
2008: Herzschlagfinale zum 2. HFL-Meistertitel
Gegen Kalsdorf dreht der HFC ein 1:4 und wird zum zweiten Mal Meister.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2019