Turnier, 03.08.2006
HFC tritt in Hirnsdorf an
Nach zwei Beachsoccer-Turnieren kehrt der HFC nun wieder auf den altbewährten Kleinfeld-Rasen zurück. Beim dritten Kleinfeldturnier des Jahres will der HFC sein Vorjahresresultat (6.) zumindest egalisieren.

Fix dabei sind Goalie Markus Schrei, Peter Wagner, Christian Kozina, Max Besenhard und überraschenderweise auch Johannes Thonhauser, der seinen Urlaub (zu unserem Glück) schon vorzeitig beendete. Allerdings könnten sich in der Abwehr Probleme ergeben, da sowohl Bernhard Trapp als auch Stefan Großmann ausfallen. Wer am Samstag hinten spielen wird, ist also noch offen.
Neues Jahr, neues Glück
Trainings, Spiele, Turniere, Yoga-Einheiten - auch 2018 ist der HFC-Kalender wieder gut gefüllt.
1. H.F.C. Headban  41/17
2. IF Litenborg K  39/17
3. Celtic Graz 27/18
4. Grazhoppers FC  26/17
5. HFC Ettl Bros.  24/17
6. Gunners FC 23/16
7. FC Kiwi Sandga  22/17
8. HFC Graz 1999 21/19
9. 1.FC Hopfen &   19/18
10. Atletico Graz 18/18
11. FC Ambrosi Gra  15/18
HFL 2005: Das Unmögliche geschafft
9 Tore Unterschied waren nötig, der HFC siegte 21:6 und war Meister.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2018