Turnier, 08.07.2006
Sensation: HFC im Beachsoccer-Halbfinale
Beim allerersten Beachsoccer-Turnier schaffte der HFC den Aufstieg ins Halbfinale. Die HFCler wurden nach einem 5:1 und einem 3:3 durch ein 1:0 im Siebenmeterschießen Gruppenerster.

Als Belohnung wartet morgen die große Siegerehrung und ein Platz in der exklusiven Players Lounge. Dort hat man nicht nur den besten Blick auf das WM-Finale auf der Riesenleinwand, auch Gratis-Bier wurde den besten vier Teams des Turniers zugesagt. Egal also, wie es morgen ausgeht - es wird auf jeden Fall gefeiert!
 
HC Weinberg-Kleinfeldturnier: 6. Platz
06.08.2005, Sportplatz Hirnsdorf, 5 Feldspieler
 SpieleTormannFeldspielerToreGegentore
0Stefan Großmann60610
9Christian Kozina60610
10Johannes Thonhauser60610
11Peter Wagner60600
13Florian Pregartbauer40400
14Thomas Walcher40400
18Philipp Wurm60600
22Maximilian Besenhard60630
99Halco Halilovic66005
 
 
Spiel um Platz 5
HFC Graz 1999 - Gschweitel KEG 0:1
Halco Halilovic - Maximilian Besenhard, Stefan Großmann, Christian Kozina, Johannes Thonhauser, Peter Wagner, Philipp Wurm
 
 
Spiel um Platz 5-8
HFC Graz 1999 - Cafe Nanu Kalsdorf 3:1
Halco Halilovic - Maximilian Besenhard, Christian Kozina, Johannes Thonhauser, Stefan Großmann, Peter Wagner, Philipp Wurm
Tore:Besenhard, Kozina, Thonhauser J.
 
 
Viertelfinale
HFC Graz 1999 - Absolut Beginners 0:1
Halco Halilovic - Maximilian Besenhard, Stefan Großmann, Christian Kozina, Florian Pregartbauer, Johannes Thonhauser, Peter Wagner, Thomas Walcher, Philipp Wurm
 
 
Vorrunde
HFC Graz 1999 - CHF 0:0
Halco Halilovic - Maximilian Besenhard, Stefan Großmann, Christian Kozina, Florian Pregartbauer, Johannes Thonhauser, Peter Wagner, Thomas Walcher, Philipp Wurm
 
 
Vorrunde
HFC Graz 1999 - Trompetenkäfer 1:1
Halco Halilovic - Stefan Großmann, Maximilian Besenhard, Christian Kozina, Florian Pregartbauer, Johannes Thonhauser, Peter Wagner, Thomas Walcher, Philipp Wurm
Tore:Grossmann
 
 
Vorrunde
HFC Graz 1999 - Ebentaler Mühle 2:1
Halco Halilovic - Maximilian Besenhard, Stefan Großmann, Christian Kozina, Florian Pregartbauer, Johannes Thonhauser, Peter Wagner, Thomas Walcher, Philipp Wurm
Tore:Besenhard (2)
Neues Jahr, neues Glück
Trainings, Spiele, Turniere, Yoga-Einheiten - auch 2018 ist der HFC-Kalender wieder gut gefüllt.
1. IF Litenborg K  24/11
2. H.F.C. Headban  23/11
3. Grazhoppers FC  19/11
4. HFC Ettl Bros.  18/11
5. Gunners FC 16/10
6. FC Ambrosi Gra  14/10
7. Celtic Graz 12/10
8. Atletico Graz 12/10
9. HFC Graz 1999 10/10
10. FC Kiwi Sandga  10/11
11. 1.FC Hopfen &   3/9
2008: Herzschlagfinale zum 2. HFL-Meistertitel
Gegen Kalsdorf dreht der HFC ein 1:4 und wird zum zweiten Mal Meister.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2018