HFL, 30.06.2006
Torhüter zurück, doch wichtige Spieler fehlen
Knapp drei Wochen nach der Verletzung beim Beach Soccer Cup ist es wieder soweit: Markus Schrei gibt sein Comeback. Trotz dieser erfreulichen Tatsache gibt es nicht nur gute Nachrichten.

So muss der HFC wieder auf einige wichtige Spieler verzichten. Florian Pregartbauer (HFL-Rekordtorschütze) wird ebenso fehlen wie Harald Fleck (meiste Tore in dieser Saison) und Matthias Kügler. Auch hinter Bernhard Trapp steht noch ein kleines Fragezeichen.
Der Blick nach vorne
20 Jahre HFC sind ein Grund zu feiern. Der Blick geht aber nach vorne.
1. LOK Graz 21/8
2. Phönix Neuhart  19/7
3. Phantoms 16/7
4. FC Kiwi Sandga  13/7
5. HFC Graz 1999 12/6
6. Celtic Graz 11/8
7. Atletico Graz 6/7
8. Grazhoppers FC  6/7
9. 1.FC Hopfen &   4/7
10. Grazer Lions 3/7
11. Gunners FC 1/7
HFL 2005: Das Unmögliche geschafft
9 Tore Unterschied waren nötig, der HFC siegte 21:6 und war Meister.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2019