Team, 27.06.2006
Stammkeeper wieder da
Erfreuliche Nachrichten von der Verletzungsfront. Stammkeeper Markus Schrei hat sich wieder zurück gemeldet. Ein Einsatz am Freitag in der Schrödinger Schule beim HFL-Spiel gegen die Gunners ...

Erfreuliche Nachrichten von der Verletzungsfront. Stammkeeper Markus Schrei hat sich wieder zurück gemeldet. Ein Einsatz am Freitag in der Schrödinger Schule beim HFL-Spiel gegen die Gunners steht wohl ebenso nichts im Wege wie einem Einsatz am Samstag beim Kleinfeldturnier in Weinitzen. Der HFC und die Geldbörse vom Präsidenten atmet auf - kein Tormannproblem mehr und folglich keine Prämienzahlungen mehr an Stefan Großmann.
 
 
24.06.2005, Arena 09 (Kirchengasse), 3 Feldspieler
HFC Graz 1999 - Just For Fun20:8 (20:8)
13 Florian Pregartbauer - 23 Stefan Großmann, 11 Peter Wagner, 10 Johannes Thonhauser, 14 Thomas Walcher
Tore: Grossmann (8), Wagner (5), Pregartbauer F. (4), Thonhauser J. (3)
Der Blick nach vorne
20 Jahre HFC sind ein Grund zu feiern. Der Blick geht aber nach vorne.
1. Phantoms 6/2
2. LOK Graz 6/2
3. Phönix Neuhart  4/2
4. Grazer Lions 3/2
5. Celtic Graz 1/1
6. FC Kiwi Sandga  1/1
7. 1.FC Hopfen &   1/1
8. Grazhoppers FC  0/0
9. HFC Graz 1999 0/1
10. Atletico Graz 0/2
11. Gunners FC 0/2
2008: Herzschlagfinale zum 2. HFL-Meistertitel
Gegen Kalsdorf dreht der HFC ein 1:4 und wird zum zweiten Mal Meister.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2019