HFL, 19.04.2006
HFL: Start ins zweite Drittel
Am Sonntag, dem 23.04.2006, geht es für den HFC in der HFL mit dem Auswärtsspiel gegen HFC Gertis Café weiter. Ankick in der Magistratshalle Pichlergasse ist um 15:30 Uhr.

Nach der Absage von Bernhard Trapp wird Stefan Zengerer sein Debüt in der HFC-Verteidigung feiern.
 
FC No Age UnitedFC No Age United-Hallenturnier: 3. Platz
19.02.2005, Studentenheim, Elisabethstraße 93, 3 Feldspieler
 SpieleTormannFeldspielerToreGegentore
0Mario Walcher60600
0Gastspieler66006
6Christopher Brix60610
9Christian Kozina60630
10Johannes Thonhauser60640
11Peter Wagner60620
18Philipp Wurm60600
 
 
Spiel um Platz 3
HFC Graz 1999 - FC No Age United Oldies 1:0
Gastspieler - Johannes Thonhauser, Christopher Brix, Christian Kozina, Peter Wagner, Mario Walcher, Philipp Wurm
Tore:Thonhauser J.
 
 
Halbfinale
HFC Graz 1999 - RAACK Wirt 0:4
Gastspieler - Christopher Brix, Christian Kozina, Johannes Thonhauser, Peter Wagner, Mario Walcher, Philipp Wurm
 
 
Vorrunde
HFC Graz 1999 - FC No Age United Oldies 5:1
Gastspieler - Christian Kozina, Johannes Thonhauser, Peter Wagner, Christopher Brix, Mario Walcher, Philipp Wurm
Tore:Kozina (2), Thonhauser J. (2), Wagner
 
 
Vorrunde
HFC Graz 1999 - FC No Age United Youngsters II 0:1
Gastspieler - Christopher Brix, Christian Kozina, Johannes Thonhauser, Peter Wagner, Mario Walcher, Philipp Wurm
 
 
Vorrunde
HFC Graz 1999 - FC No Age United Oldies 4:0
Gastspieler - Christopher Brix, Christian Kozina, Johannes Thonhauser, Peter Wagner, Mario Walcher, Philipp Wurm
Tore:Brix, Kozina, Thonhauser J., Wagner
 
 
Vorrunde
HFC Graz 1999 - FC No Age United Youngsters II 0:0
Gastspieler - Christopher Brix, Christian Kozina, Johannes Thonhauser, Peter Wagner, Mario Walcher, Philipp Wurm
Neues Jahr, neues Glück
Trainings, Spiele, Turniere, Yoga-Einheiten - auch 2018 ist der HFC-Kalender wieder gut gefüllt.
1. H.F.C. Headban  42/18
2. IF Litenborg K  40/18
3. Celtic Graz 27/18
4. Grazhoppers FC  26/17
5. HFC Ettl Bros.  24/17
6. Gunners FC 23/16
7. FC Kiwi Sandga  22/18
8. HFC Graz 1999 21/19
9. Atletico Graz 21/19
10. 1.FC Hopfen &   19/18
11. FC Ambrosi Gra  15/18
HFL 2005: Das Unmögliche geschafft
9 Tore Unterschied waren nötig, der HFC siegte 21:6 und war Meister.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2018