HFL, 11.03.2006
Neue HFL-Spiele stehen auf dem Programm
Langsam kehrt der HFC wieder in den HFL-Alltag zurück. Mit der SpVgg Lange Gasse 05 (19.03.) und Just For Fun (21.03.) warten die letzten beiden Gegner des ersten Meisterschaftsdurchgangs.

Die Spiele sollen im Zeichen des Gedenkens an Thomas Walcher stehen. Aktionen von Seiten der HFC-Spieler sind bereits in Planung.
Neues Jahr, neues Glück
Trainings, Spiele, Turniere, Yoga-Einheiten - auch 2018 ist der HFC-Kalender wieder gut gefüllt.
1. H.F.C. Headban  42/18
2. IF Litenborg K  40/18
3. Celtic Graz 27/18
4. Grazhoppers FC  26/17
5. HFC Ettl Bros.  24/17
6. Gunners FC 23/16
7. FC Kiwi Sandga  22/17
8. HFC Graz 1999 21/19
9. 1.FC Hopfen &   19/18
10. Atletico Graz 18/18
11. FC Ambrosi Gra  15/18
HFL 2005: Das Unmögliche geschafft
9 Tore Unterschied waren nötig, der HFC siegte 21:6 und war Meister.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2018