HFL, 07.02.2006
HFC Graz 09 fordert FC Schlecker
Nach dem tollen Auswärtserfolg bei den Infinites geht es in der HFL für den HFC mit einem Heimspiel weiter. Bereits am kommenden Freitag (10.02.2006, 19:30 Uhr) kommt der FC Schlecker in die Arena 09.

Der HFC muss dabei auf den verletzten Stefan Großmann verzichten. Auch sonst darf man sich ein enges Spiel erwarten, in dem letztlich die Tagesform den Unterschied ausmachen kann.
Der Blick nach vorne
20 Jahre HFC sind ein Grund zu feiern. Der Blick geht aber nach vorne.
1. Phantoms 9/4
2. HFC Graz 1999 9/4
3. LOK Graz 9/4
4. Phönix Neuhart  7/3
5. Celtic Graz 4/3
6. 1.FC Hopfen &   4/4
7. Grazhoppers FC  3/3
8. Grazer Lions 3/4
9. FC Kiwi Sandga  1/1
10. Atletico Graz 0/2
11. Gunners FC 0/2
HFL 2005: Das Unmögliche geschafft
9 Tore Unterschied waren nötig, der HFC siegte 21:6 und war Meister.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2019