05.07.2003
Faruati Wien - HFC Graz 19992:0 (2:0)
99 Robert Lösch - 23 Stefan Großmann, 9 Christian Kozina, 10 Johannes Thonhauser, 99 Marcel Traby, 11 Peter Wagner
Der Blick nach vorne
20 Jahre HFC sind ein Grund zu feiern. Der Blick geht aber nach vorne.
1. Phantoms 6/2
2. LOK Graz 3/1
3. Grazer Lions 3/2
4. Phönix Neuhart  1/1
5. Celtic Graz 1/1
6. FC Kiwi Sandga  1/1
7. 1.FC Hopfen &   1/1
8. Grazhoppers FC  0/0
9. HFC Graz 1999 0/1
10. Atletico Graz 0/1
11. Gunners FC 0/1
2008: Herzschlagfinale zum 2. HFL-Meistertitel
Gegen Kalsdorf dreht der HFC ein 1:4 und wird zum zweiten Mal Meister.
Startseite | Archiv | Videos | Termine | Kontakt | Impressum                                                                                  © HFC Graz 1999 e.V. 1999 - 2019